Kommerz Kunst

Produktplakate heute und damals
Cybu Richli und Fabienne Burri präsentierten «Kommerz Kunst» am Plakatfestival Weltformat in Luzern. Eine Ausstellung und Publikation über frühere und zeitgenössische Produktplakate.

Kommerz und Kunst – diese Verbindung mag manchen irritieren. In ihrem unterschiedlichen Charakter – ökonomische Absichten auf der einen und der Aspekt der künstlerischen Individualität auf der anderen Seite – bilden sie scheinbar kein ideales Paar. Doch zeigen Arbeiten aus der Plakatgeschichte, dass diese Verbindung immer wieder grossartige Resultate hervorbrachte. Strassen und Wände waren geschmückt mit kunstvollen Plakaten.

 

Heute wird das Strassenbild aber leider allzu oft von visuell einfältigen Produktplakaten dominiert. Cybu Richli und Fabienne Burri (C2F) vermissen dabei den künstle­rischen Ansatz. C2F fragt sich: Ist es nicht mehr möglich, Plakate mit einem künst­­lerisch hohen Anspruch im Bereich der kommerziellen Produktwerbung zu realisieren?

 

Die Auswahl von heutigen kommerziellen Produktplakaten in der Ausstellung zeugt von künstlerischer Qualität und Andersartigkeit in ihrer Umsetzung und beweist damit, dass es immer noch möglich ist, für kommerzielle Kunden künstlerische Plakate zu gestalten. Die ausgewählten Plakate stammen aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt und die Bandbreite ihrer Schaffer reicht vom einzelnen Grafiker bis hin zur grossen Agentur: Eboy (Berlin), Jianping He (Berlin), Jung von Matt Donau (Wien), KNSK (Hamburg), McCann Erickson (Dublin), Ogilvy (Singapore), Out of the Box (New Dehli), Stefan Sagmeister (New York), Sulzer Sutter (Zürich), Alex Trochut (Barcelona), Rick Valicenti (Chicago).

 

Buch

Herausgegeben von Cybu Richli und Fabienne Burri

Softcover, 96 Seiten, 165 x 235 mm

Text von Bettina Richter, Museum für Gestaltung Zürich

C2F Publishers

ISBN 978-3-033-03137-1

 

Ausstellung am Weltformat Plakatfestival Luzern

Initianten, Kuration, Konzeption: Cybu Richli & Fabienne Burri

Idee Ausstellungsarchitektur: Cybu Richli & Fabienne Burri / CM Horisberger

Realisation Ausstellungsarchitektur: Cybu Richli & Fabienne Burri

Szenografie: Cybu Richli & Fabienne Burri

 

Plakat

F4 (895 x 1280 mm)

Druck: Siebdruck
Design: Cybu Richli & Fabienne Burri 

Editorialdesign
Plakate
Ausstellungen